Prüfung, Diplom und Anerkennung

Prüfung, Diplom und Anerkennung

Zur Prüfung wird zugelassen, wer mind. 80% des Präsenzunterrichts besucht hat und 100% der Trainings und Vorprüfungen abgelegt hat. Die Prüfung führt zum

Diplom der Schweizerischen Reisefachschule als Reiseberater/In und Reisedisponent/In.

Anerkennung

Der Schweizer Reise-Verband SRV anerkennt diese Lehrgänge als Fachausbildung für den Einstieg in die Reisebranche und bestätigt, dass sie einen hohen Anerkennungsgrad in der Reisebranche haben und Erwachsenen sehr gute Chancen für ein Stellenangebot nach erfolgtem Abschluss bieten (siehe PDF: Anerkennung vom Schweizer Reise-Verband).

Diplomprüfung

Am Ende der Fachausbildung findet eine mehrtägige Diplomprüfung statt, wobei die drei Themenbereiche Flug, Geografie und allgemeines Reisefachwissen in der Theorie und die beiden Hauptrichtungen Reiseberatung und Reisedisposition in der praktischen Anwendung geprüft werden:

Theoretische Prüfung

  • Die Themenbereiche Flug, Geografie und allgemeines Reisefachwissen werden mit
    je 100 Multiple-Choice-Aussagen über die eLearning-Plattform geprüft. Dabei werden die Bewertungen z.T. mit konkreten Fragestellungen ergänzt, die ausführlich schriftlich zu beantworten sind. Total sind in der theoretischen Prüfung 300 Punkte möglich.

Praktische Prüfung

  • Die Prüfung der praktischen Arbeiten im Retailing wird handschriftlich abgelegt und ergibt mit der Vorausnote «Anwendung des Galileo-Buchungssystems» total 100 Punkte.
  • Die ausführliche, einwöchige Diplomarbeit über praktische Arbeiten im Touroperating ergibt ebenfalls 100 Punkte.
  • In einer mündlichen Prüfung von 30 Minuten wird ein Beratungs- und Verkaufsgespräch mit zwei Reisefach-Experten durchgeführt, womit sich die Gesamtpunktzahl um weitere 100 Punkte auf total 600 mögliche Punkte erhöht.

Die Prüfung gilt als «bestanden», wenn

  • ein Durchschnitt von 66% der möglichen Punktzahl erreicht wird und
  • keine Hauptnote unter 45% liegt.
    Bei Nichtbestehen der Diplomprüfung wird statt dem Diplom eine Kursbestätigung abgegeben.
    Die nicht bestandenen Prüfungsteile können frühestens beim nächsten Prüfungstermin wiederholt werden.
an bord image

Auf in die Zukunft - melde Dich an!

Kontaktadresse

Schweizerische Reisefachschule

  • Kasinostrasse 37, 5000 Aarau
  • 062 825 00 69
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Direct Login